RMP® – Reiss Motivation Profile – nicht einfach nur ein Persönlichkeitsprofil von Sandra Künzler

RMP® – Reiss Motivation Profile – nicht einfach nur ein Persönlichkeitsprofil von Sandra Künzler
Für Steven Reiss, den Erfinder des Reiss Motivation Profile®, kurz RMP® gab es ein Geheimnis im Leben, das er lösen wollte: Warum sind Menschen, wie sie sind und wie schaffe ich es, ihr Verhalten zu verstehen UND vorhersagen zu können?
Das RMP® ist ein wissenschaftlich fundiertes mittels Faktorenanalyse (mittlerweile wurden zehntausende Profile aus vielen Ländern der Welt ausgewertet) Persönlichkeitsprofil. Anhand des Reiss Motivation Profile® werden 16 verschiedene Lebensmotive unterschieden:
Anerkennung, Eros, Neugier, Essen, Familie, Ehre, Idealismus, Unabhängigkeit, Ordnung, körperliche Aktivität, Macht, Sparen, Beziehungen, Status, Ruhe, Rache.
Das bedeutet, jeder Mensch, der seine Ergebnisse des Reiss Motivation Profils bekommt, sieht, warum er bestimmte Handlungen als sinnvoll erachtet und kann aus der Kombination seiner eigenen, persönlichen und individuellen 16 Lebensmotive sein Verhalten nachvollziehen und für sich begründen. Das Ergebnis ist ein Durchbruch in der Motivationsforschung, denn mit ihm ist man in der Lage das, was Menschen antreibt, also ihre individuellen Bedürfnisse und Motive des Handelns sehr genau zu beschreiben.
„Die Bedeutung der einzelnen Motive ist bei den Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt“, so der Psychologe. Jeder Mensch verfügt über ein eigenes, fast unverwechselbares Profil der Lebensmotive. Glücklich und zufrieden ist er, wenn seine individuellen Bedürfnisse befriedigt werden.
Von den vielen Listen grundlegender Motive und Absichten in der Psychologie unterscheiden sich die 16 Lebensmotive, weil sie auf einer breiten empirischen Grundlage und der Untersuchung von tausenden Menschen beruhen.
  • Die Motive bestimmen unser Verhalten per se: sie auszuleben, ist ihr Zweck.
  • Das Motivprofil eines Menschen ist grundsätzlich stabil.
  • Es wird zwischen „feel good-happiness“ („Wohlfühlglück“) und „value-based- happiness“ („werteorientiertes Glück“) unterschieden. Unter Wohlfühlglück versteht Steven Reiss die Bestrebungen eines Menschen, möglichst schnell ein gutes Gefühl herzustellen und darin Sinn zu finden. Im Gegensatz dazu steht werteorientiertes Glück, was bedeutet, den Sinn des eigenen Tuns gefunden zu haben und sein Leben nach den eigenen Werten und Motiven auszurichten.
Nicht zuletzt verstehen wir das Reiss Motivation Profile® als ein Plädoyer für Toleranz: Steven Reiss plädiert für das Verstehen und Akzeptieren der Motive anderer Menschen. Denn wir neigen dazu, unsere eigenen Werte als erstrebenswert einzustufen und jene der anderen geringzuschätzen.
Das RMP® ist ein sehr hilfreiches Tool für meine Coaching Sessions. Es ermöglicht mir sehr effizient zu erkennen wie mein Klient „tickt“. Das Reiss Motivation Profile® legt vieles offen, das uns in Gänze nicht immer bewusst ist. Denn oft ist das, was wir für einen persönlichen Wert oder eine innere Motivation halten, in Wirklichkeit ein Glaubensgrundsatz, der von aussen an uns herangetragen wurde. Etwas, das unser Kopf gut findet. Etwas, das unsere Eltern gut finden oder unser Chef gut findet. Diese äusseren Einflüsse ignoriert das Reiss Motivation Profile® aber weitgehend. Es analysiert das, was übrig bleibt, wenn wir aufhören anderen zuzuhören, und einfach „unser Ding“ machen.

Wobei hilft mir das Reiss Motivation Profile®?

Mit dem RMP® können Sie Anregungen für alle wichtigen Bereiche in Ihrem Leben finden:
  • Beruf/ Berufswahl und Karriere
  • Partnerschaft und Familie
  • Sport und Hobbies
  • Lebensbalance, Fitness und Gesundheit
  • Personal- und Teamentwicklung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Jetzt vom Spezialangebot profitieren www.sandrakuenzler.com

 

Zum vorherigen Artikel:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.